Schöne und leichte Beine im Sommer

Endlich ist der Sommer da und wir freuen uns auf sonnenreiche Tage. Doch oftmals kommen damit auch wieder Herausforderungen für unsere Beine. Wer kennt das nicht, nach einem arbeitsreichen, unternehmungslustigen, heißen Sommertag fangen unsere Waden und Knöcheln am Abend schnell zum Schwellen und Schmerzen an. Aber warum ist das so? Durch die Hitze nimmt die Elastizität der Blutgefäße ab und die Venen werden durchlässiger. Außerdem weiten sich die Gefäße, um die eigene Körperwärme besser abgeben zu können. Die Folge: Venenflüssigkeit tritt aus und fließt ins umliegende Gewebe. Dies führt zu geschwollenen Beinen. Bei bestehender Venenschwäche kommt noch erschwerend hinzu, dass die Venenklappen nicht mehr richtig schließen. Dies verlangsamt den Blutfluss zurück zum Herzen und es kommt zum Blutstau in den vorgelagerten Venenabschnitten. Das kann über längeren Zeitraum zu Krampfadern führen. Doch keine Sorge, es gibt ein paar einfache Dinge, die du vorbeugend tun kannst um auch im Sommer schöne, leichte Beine zu haben:
  • Genügend Flüssigkeit Je mehr du trinkst, desto dünnflüssiger wird das Blut und kann somit schneller und besser durch die Gefäße fließen. Das wiederum unterstützt dabei einen Blutstau und somit Schwellungen zu verhindern. Um nicht darauf zu vergessen, stellt man sich am besten gleich morgens einen großen Krug mit Wasser oder Kräutertee auf seinen Arbeitsplatz.
  • Bewegung ist die beste Medizin Langes Sitzen wirkt sich negativ auf deine Beinvenen aus. Du kannst daher im Büro einfach öfters mal aufstehen oder für die Beine kleine Dehn- und Streckübungen machen. In der Freizeit solltest du schwimmen gehen, radfahren oder lange Spaziergänge machen. Damit sich deine Beine auch wirklich leicht anfühlen, helfen auch unsere stylishen Pandala Socks. So kannst du geschwollenen, müden Beinen „Ade“ sagen.
  • Für Abkühlung sorgen Gönne auch deinen Beinen im Sommer öfters eine Erfrischung. Dusche morgens und abends deine Beine ab. Dabei ziehen sich die Gefäße zusammen und das verbessert den Blutfluss. Wichtig: den Wasserstrahl vom Knöchel über die Außenseite des rechten Beines zur Hüfte führen. Dort kurz verweilen, dann geht es an der Innenseite wieder abwärts. Anschließend das Bein wechseln, zwei- bis dreimal wiederholen und zum Schluss die Fußsohlen abduschen. Deine Beine werden es Dir danken 😊
Ich wünsche dir einen schönen Sommer! Alles Liebe, Deine Christine

We use cookies to provide you with the best possible service. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Privacy Policy